Nephrologie, Immunologie - Station 03

Bei der Aufnahme wurde Ihnen bereits der Kompass der SHG-Kliniken Völklingen ausgehändigt, mit dessen Hilfe Sie sich leicht einen Überblick über das gesamte Haus sowie über allgemeingültige Informationen verschaffen können – hier nun noch ein paar spezielle Anmerkungen zum Alltag auf unserer Station.

Unserer Pflege liegt das System der „Bereichspflege“ zugrunde.

Unsere Station ist in zwei Pflegebereiche aufgeteilt, denen jeweils eine examinierte Pflegekraft zugordnet ist. Sie ist Ihr persönlicher Ansprechpartner während der täglichen Dienstzeit, wenn möglich auch die ganze Woche über, und jederzeit für Sie da, wenn Sie Fragen haben oder persönliche Anliegen besprechen möchten.

Die Bereichspflegekraft wird Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns, wo immer die Krankheit Sie Hilfe benötigen lässt, unterstützen. Sie wird mit Ihnen ein Aufnahmegespräch führen. Es dient der Erfassung wichtiger Informationen und verschafft uns einen Eindruck über Ihren persönlichen Pflegebedarf. Ebenso wird sie vor Ihrem Entlassungstermin in einem abschließenden Gespräch mit Ihnen alle Fragen der pflegerischen Weiterbehandlung erörtern.

Am Aufnahmetag finden häufig Untersuchungen und ein Arztgespräch statt. Melden Sie sich daher bitte im  Stationszimmer, wenn Sie beabsichtigen, die Station kurzzeitig zu verlassen. Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit bei uns und danken Ihnen für Ihr Vertrauen.

 

Pflegeleitung

Petra Both-Stitz, Matthias Welsch


Kontakt

Heidi Barbian, Bianca Treyer
Telefon +49(0)6898/12-2310
Fax +49(0)6898/12-2312
03stlthou-shalt-not-spamvk.shg-kliniken.de


Adresse

SHG-Kliniken Völklingen
Richardstraße 5-9
D-66333 Völklingen

Parkhaus/Eingang
Pasteurstraße 11a


Leistungsspektrum

  •  6 bis 6.30 Uhr Pflegeübergabe im Stationszimmer
  •  6.30 bis 7 Uhr Wecken, Wiegen, Vitalzeichenkontrolle
  •  7 bis 16.30 Uhr Untersuchungen/Dialyse auf Abruf
  •  7 bis 9 Uhr Blutentnahmen
  •  7.45 bis 8.30 Uhr Frühstück
  • 8.30 bis 11.30 Uhr Grund- und Behandlungspflege
  •  9 bis 11.30 Uhr Visite (Di.: Chefarzt, Do.: Oberarzt)
  • 11 bis 14 Uhr Menüerfassung
  • 11.45 bis 12.30 Uhr Mittagessen
  • 13.45 bis 14.10 Uhr Pflegeübergabe im Stationszimmer
  • 17 bis 17.30 Uhr Abendessen
  • 18 bis 20 Uhr Grund- und Behandlungspflege
  • 20.30 bis 21 Uhr Pflegeübergabe am Patientenbett
  • ab 22 Uhr Nachtruhe

Grundsätzlich gibt es auf unserer Station keine festen Besuchszeiten. Planen Sie im Interesse der Patienten Ihren Besuch aber nicht vor 10 Uhr und nicht nach 21 Uhr.

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Martin Marx
Leitender Oberarzt Markus Hardt

Pflegerische Leitung 
Petra Both-Stitz, Matthias Welsch

Sekretariat
Heidi Barbian, Ronja Hausinger
Telefon +49(0)6898/12-2310
Fax +49(0)6898/12-2312
03stlthou-shalt-not-spamvk.shg-kliniken.de

Bei den Dienstübergaben werden alle notwendigen pflegerischen und auch medizinischen Informationen zu jedem einzelnen Patienten an den nachfolgenden Dienst weitergegeben.

Die zuständigen Pflegekräfte kommen hierzu abends an Ihr Bett, sodass auch Sie die Möglichkeit haben, Wünsche zu äußern oder Fragen zu stellen.

Sollten Sie mit der Dienstübergabe an Ihrem Bett nicht einverstanden sein, geben Sie uns einfach rechtzeitig Bescheid – wir richten uns nach Ihnen.

In Ihrem Zimmer liegt stets die aktuelle Speisekarte für Sie bereit, sodass Sie in Ruhe aus unseren Menüs wählen können. Unsere Serviceassistenten, die Sie täglich besuchen, nehmen Ihren Wunsch gerne entgegen. Darüber hinaus können Sie sich an unserem Kaffee-, Tee- und Sprudelautomaten selbst bedienen. Bei der Aufnahme wurde Ihnen bereits der Kompass der SHG-Kliniken Völklingen ausgehändigt, mit dessen Hilfe Sie sich leicht einen Überblick über das gesamte Haus sowie über allgemeingültige Informationen verschaffen können – hier nun noch ein paar spezielle Anmerkungen zum Alltag auf unseren beiden Stationen.

Bescheinigungen werden von der Stationssekretärin ausgestellt. Bitte teilen Sie uns frühzeitig mit, welche Sie benötigen.