Herz im Focus

„Herz im Focus“ feiert dieses Jahr Jubiläum! Seit 20 Jahren spannende Vorträge mit aktuellen Themen aus dem HerzZentrum für Ärzte, seit 19 Jahren zusätzlich Vorträge von der Pflege für die Pflege und medizinisches Assistenzpersonal. Diese Kombination ist das Besondere an dem renommierten Symposium des HerzZentrums Saar, das sich in den letzten Jahren immer an deutlich über 500 Besuchern erfreute.

Der erste Samstag im Dezember ist ein „Jour fixe“ für alle an kardiologischen Themen Interessierten.

Um diese beliebte Tradition auch in schwierigen Zeiten nicht zu unterbrechen, ist das Symposium erstmals als virtuelle Veranstaltung geplant. Ausnahmsweise zeitversetzt, vormittags die Ärzte, nachmittags die Pflege.

Der Austausch der Teilnehmer mit den Referenten und auch untereinander ist uns sehr wichtig, deshalb werden die Vorträge am 5. Dezember interaktiv live übertragen, sodass dennoch Fragen gestellt werden können – und abgestimmt bzw. Stellung bezogen werden kann. Erstmals auch bei der Pflege.

Später stehen die Vorträge dann „on demand“ zur Verfügung. Die Vorträge für die Ärzte werden mit Punkten durch die Ärztekammer zertifiziert.

5. Dezember 2020, Live-Stream Herz im Focus – Stream on demand

Für Ärzte: 9 bis 13 Uhr
Unsere Vorträge:


Herz und Diabetes
Trikuspidalklappe
HiS-Bündel-Pacing
Pulmonalarterielle Hypertonie
Covid-19 und Lungenembolie

Zugang zum Live-Stream mit Ihrer EFN Nummer am 5. Dezember hier.

 

Für die Pflege und medizinisches Assistenzpersonal: 14 bis 17 Uhr
Wissenswertes aus dem Herzzentrum:

Nierenwächter „Renalguard“
Seltene kardiale Erkrankungen
Die Geschichte der kardiologischen Gefäßeingriffe
Labordiagnostik – dem Herzen auf der Spur
Antikoagulantien

Zugang zum Live-Stream am 5. Dezember hier.

Im Anschluss an die Veranstaltungen finden Sie die Links zu den Streams on demand ebenfalls hier.

Informationen