Pressemitteilung

/ SHG-Kliniken Sonnenberg

In zwei Tagen mehr als 350 Menschen geimpft

Gelungene Gemeinschaftsaktion von AWO, SHG und TV Altenkessel

Saarbrücken-Altenkessel. „Das war eine runde Sache“, freute sich Horst Schmeer, Vorsitzender des AWO-Ortsvereins Altenkessel. Mit Unterstützung der Saarland-Heilstätten GmbH (SHG) und des TV Altenkessel hatte die Arbeiterwohlfahrt unter dem Motto „Ärmel hoch für das neue Jahr“ zum Impfen gegen Corona eingeladen. Mit großem Erfolg: Mehr als 350 Menschen ließen sich bei der zweitägigen Aktion kurz vor Jahresende in der Jahnturnhalle ihre Auffrischungsimpfung geben. Auch einige Erstimpfungen für Kinder ab zwölf Jahren waren darunter.

„Es ist alles gut gelaufen. Die Organisation hat gestimmt. Man konnte auch spontan hierherkommen, aber niemand musste lange warten“, bestätigte Impfarzt Dr. Thomas Vaterrodt. Zusammen mit vielen Freiwilligen, unter ihnen auch Bundeswehrsoldaten, hatte sich der Chefarzt der Neurologie der SHG-Kliniken Sonnenberg in den Dienst der guten Sache gestellt. Geholfen hat auch Bernd Jähnike von der Apotheke am Zoo auf dem Saarbrücker Eschberg, der die QR-Codes für die Geimpften erstellte.

Vom vorbildlichen Einsatz aller Beteiligten konnten sich Regionalverbandsdirektor Peter Gillo und SHG-Geschäftsführer Bernd Mege vor Ort überzeugen. „Es haben viele geholfen, die auch sonst im Dorf den Karren ziehen“, sagte Christoph Schacht vom TV Altenkessel. „Das zeichnet unseren Stadtteil aus“. Besonders gefreut habe ihn, dass viele junge Menschen zum Impfen gekommen sind.

Für Leute, die weniger gut zu Fuß sind, hatte die AWO einen Fahrdienst eingerichtet. „Einen haben wir sogar aus einer Wohnung im vierten Stock hierhergebracht“, so Horst Schmeer, der allen Freiwilligen gerne für ihr Engagement dankt: „Weniger ich und mehr wir“: genau das haben wir in diesen beiden Tagen alle zusammen gezeigt“.

Mitwirkenden der Impfaktion
Vor dem Start: Die Mitwirkenden der zweitägigen Impfaktion in der Jahnturnhalle.
Warteschlange vor dem Impfzentrum
Zahlreiche Menschen aus Altenkessel und Umgebung wollten sich impfen lassen.
Anmeldung beim Impfarzt
Bei der Anmeldung mit Impfarzt Dr. Thomas Vaterrodt von den SHG-Kliniken Sonnenberg.
Initiatoren und Helfer des Impfzentrums
Initiatoren und Helfer des Impfzentrums mit (v.r.n.l.) Christoph Schacht, Peter Gillo, Dr. Thomas Vaterrodt, Horst Schmeer und Bernd Mege. Fotos: SHG/Harald Kiefer