Pressemitteilung

/ Klinikum Merzig

Finale unter Corona-Bedingungen

Examensfeier für 18 Absolventinnen und Absolventen der Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe am Klinikum Merzig

Merzig. „Auf uns!“ Mit einem fröhlichen Gläserklirren haben 18 frischgebackene Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger der Krankenpflegefachschule im SHG-Klinikum Merzig auf ihr bestandenes Examen angestoßen. Das Klinikum hatte unter Corona-Bedingungen und Hygieneregeln eine kleine Abschlussfeier für die jungen Leute organisiert. Auf den traditionellen Höhepunkt wollte keiner verzichten.

„Sie haben sich in einer Zeit auf ihre Abschlussprüfung vorbereitet, in der sich ihr Klinikum einer nie da gewesenen medizinischen und logistischen Herausforderung gestellt hat. Und Sie waren mittendrin“ lobte die neue Schulleiterin Brigitte Klopp ihre Schützlinge. Brausender Beifall für Klassenlehrer Jörg Fink: „Bleiben Sie neugierig und bleiben Sie nicht stehen“, gab er seinen ehemaligen Schülern mit auf den Weg.

Lobende Worte für die jungen Leute fand auch Pflegedirektor Ulrich Reutler. Man habe allen Absolventen ein Übernahmeangebot gemacht. Elf von ihnen haben dieses Angebot auch angenommen und werden demnächst in der Klinik ihren Dienst antreten. „Einen Teil von Ihnen zieht es in die Welt hinaus, aber sie dürfen gerne und jederzeit zurückkommen“, versicherte Reutler.

Betriebsratsvertreter Michael Schmitt freut sich schon auf die Zusammenarbeit mit den neuen Kolleginnen und Kollegen. „Sie gehören zu der Generation Pflegekräfte, die sich aussuchen können, wo sie arbeiten möchten. Nun wünsche ich mir nur noch, dass sie sich auch berufspolitisch engagieren.“ Denn es gelte dem Pflegeberuf mehr Anerkennung zu verschaffen.

Freudentränen flossen, als Brigitte Klopp die beiden Jahrgangsbesten bekannt gab: Die Freundinnen Jasmin Djanic und Sabrina Schmidt haben punktgleich die besten Abschlüsse geschafft. Glückwünsche dazu auch von Verwaltungsdirektor Michael Zimmer, Stellvertreter Christian Finkler und vom ärztlichen Direktor des Klinikums, Professor Dr. Matthias Strittmatter.

Die Absolventen sind: Julia Berkel, Celina Dielenschneider, Jasmin Djanic, Sabrina Engler, Jenny Krieger, Gordon Kurtz, Jessica Matheis, Louisa Neisius, Julie Paulus, Dominik Pfeifer, Shirine Pishvaie, Verena Pitsch, Jessica Rennert, Susanne Reuter, Selina Schäfer, Sabrina Schmidt, Sophia Surrey und Ekrem Tahiri.

An der Schule geht es gleich weiter. 24 neue Pflegeschüler starten am 1. Oktober in die neue, nunmehr generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft. Es sind noch ein paar Plätze frei. Interessenten können sich noch spontan bewerben.
Info: Klinikum Merzig, Telefon +49(0)6861/705-1605.


Download Pressemitteilung
Finale unter Corona-Bedingungen

Examen erfolgreich bestanden: Die Absolventinnen und Absolventen der Merziger Krankenpflegeschule. Foto: SHG/Harald Kiefer