Pressemitteilung

/ Klinikum Idar-Oberstein

Digitaler Infoabend für werdende Eltern

Teilnehmerzahl begrenzt – Voranmeldung erforderlich

Idar-Oberstein. Auch im Jahr 2022 haben werdende Eltern weiterhin Gelegenheit, sich im Klinikum Idar-Oberstein monatlich über Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Neugeborenenzeit zu informieren. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie findet der Infoabend nicht als Präsenz-, sondern als digitale Zoom-Veranstaltung statt.

Qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Hebammenteams sowie der ärztlichen Teams der Kliniken für Gynäkologie und Geburtshilfe und der Kinderklinik stellen ihr Angebot vor, während und nach der Geburt vor, welches Pandemie bedingt bedauerlicherweise derzeit nicht in vollem Umfang angeboten werden kann und beantworten die Fragen der werdenden Eltern.

Eine telefonische Voranmeldung im Sekretariat der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Telefon +49(0)6781/66-1550, ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich. Die Zugangsdaten für die kostenfreie Zoom-Veranstaltung werden bei der Anmeldung bekannt gegeben.


Download Pressemitteilung
Digitaler Infoabend für werdende Eltern