ICU Onboarding - Start in die Intensivpflege

Porträt Dieter Weinberger Kursleitung Intermediate Care Notfallpflege

Dieter Weinberger

Telefon +49(0)6898/12-1294
d.weinbergerthou-shalt-not-spamvk.shg-kliniken.de


Die Anforderungen an die Betreuung und Behandlung von Intensivpatient/-innen im Krankenhaus steigen kontinuerlich und erfordern im Arbeitsalltag der dort tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Berufsgruppen besondere Kompetenzen. Um gerade Berufsanfänger/-innen einen optimalen Start in die Intensivpflege zu gewährleisten, werden zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn wichtige Themen aus diesem anspruchsvollen Tätigkeitsfeld vermittelt.


Kontakt

Bewerberverfahren Fort- und Weiterbildung 
Telefon +49(0)681/87009-0
fortbildungthou-shalt-not-spambildung.shg-kliniken.de


Adresse

SHG Bildung
Konrad-Zuse-Straße 3a
D-66115 Saarbrücken


Inhalte
Modul 1: (3 Tage)

  • Anatomie/Physiologie Herz-Kreislauf
  • Anatomie/Physiologie Lunge
  • Herzrhytmusstörungen am Monitor-EKG
  • Blutgasanalyse
  • Aktuelle Richtlinien zur Reanimiation (mit praktischen Übungen)
  • Airway-Management

Modul 2: (3 Tage) Themenauswahl

  • Kontrolle/Überwachung der Atmung, Bronchialtoilette
  • Katecholamie und vasoaktive Substanzen
  • Grundlagen Beatmung/Beatmungsassoziierte Schäden
  • Beatmungsmodi
  • Hämodynamische Messmethoden (PiCCO, Pulmonaliskatheter)
  • Thoraxdrainagen
  • OP-Verfahren Herz-Thorax-Chirurgie
  • Herzunterstützungssysteme: IABP, ECMO, Impella, LVAD

Zielgruppe
Neue Mitarbeiter/-innen und Berufsanfänger/-innen in der Intensivpflege

Umfang
48 Stunden theoretischer Unterricht, aufgeteilt in sechs Präsenzveranstaltungen (2 Module à 24 Stunden)

Dozenten
Marc Arweiler, Helmut Becker, Dieter Weinberger
Alle Dozent/-innen verfügen über eine Weiterbildung Fachpflege Intensiv & Anästhesie.

Termine
29. November bis 1. Dezember 2021.
Termine für das Jahr 2022 folgen.

Kursgebühr
100,00 Euro pro Tag

Veranstaltungsort
SHG Bildung, Standort Saarbrücken, Konrad-Zuse-Straße 3a

Anmeldung
Bitte senden Sie das Anmeldeformular auf unserer Webseite per E-Mail an: fortbildungthou-shalt-not-spambildung.shg-kliniken.de