Vorteile

Profitieren Sie vom jahrelangen Know-How im Bereich des Klinik-Einkaufs

  • Apolog kennt die gesetzlichen Vorgaben, prüft Zertifikate und hält die MDR-Richtlinie ein
  • Kostenreduktion durch Produktstandardisierung, Vereinheitlichung von Artikeln, Einkauf größerer Mengen
  • Bei intransparenten Einkaufsprozessen analysieren wir diese, optimieren sie und implementieren praxisgerechte Lösungen vom Anforderungssystem bis zur Schrankversorgung
  • Wir verfügen über die technische Voraussetzungen mit Einkaufs-, Analyse- und Controllingtools, um vor allem kleine Einrichtungen ganzheitlich zu beraten
  • Apolog hat hochqualifiziertes Personal für den Einkauf, der zunehmend auch international erfolgt. Die Suche nach eigenen, geeigneten Einkäufern entfällt somit für das Krankenhaus
  • Minimierung der Kapitalbindung, denn alle Lagerbestände werden durch Apolog vorfinanziert
  • Keine Inventuren, Differenzen, Schwünde mehr durch Abgabe des kompletten Bestandes an Apolog
  • Apolog liefert Kleinstmengen vorkommissioniert
  • Zahlvorgänge und Finanzbuchhaltung werden minimiert: die sonst vielen Belege und Ablagen werden durch eine konsolidierte und aufbereitete Rechnungsstellung ersetzt (Nur ein Zahlungsvorgang und eine Rechnung pro Monat möglich)
  • Apolog liefert gut gewartete, valide und angereicherte Stammdaten, um Analysen erst zu ermöglichen
  • Falls keine Materialgruppen zur Analyse vorhanden sind, liefert Apolog überarbeitete e-Class Warengruppen
  • Mitarbeiter können zukünftig nicht mehr am Einkauf vorbei bestellen (Maverick Buying)
  • Das Anforderungssystem von Apolog bietet die Möglichkeit, Sortimente und Produkte je Kostenstelle zu trennen
  • Wir analysieren die Verbräuche und liefern Anforderungssysteme sowie Standardisierungsvorschläge, insbesondere im Bereich der C-Artikel
  • Apolog entlastet die Verwaltung bei operativen Aufgaben, damit mehr Zeit für strategische Aufgaben bleibt
  • Wir entlasten Ihr Personal von allen operativen Beschaffungstätigkeiten
  • Wir reagieren schnell auf veränderte Markt- und Bedarfsanforderungen

Kontakt

Thomas Hoffmann

Leitung Strategischer Einkauf
Telefon +49(0)6825/9543-14
t.hoffmannthou-shalt-not-spamapolog.de