Corona Pandemie

Informationen zu Hygiene und Schutzmaßnahmen
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, wir freuen uns, dass wir die bisherige Besuchsregelung weiter lockern können. Wir bitten Sie aber um Verständnis, dass wir zum Schutz von Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern auch weiterhin auf eine strenge Einhaltung von HygieneRegeln achten müssen. Bitte lesen Sie hierzu die nachfolgenden Hinweise, um sich selbst und andere zu schützen.

Wann sollten Sie Ihren Angehörigen nicht besuchen?
Sollten Sie derzeit Symptome wie Husten, Fieber oder andere Infektionssymptome haben, nehmen Sie von einem Besuch bis zu Ihrer Genesung bitte Abstand.

Was können Sie selber tun, um sich und Ihre Angehörigen zu schützen?

  • Tragen Sie für die gesamte Aufenthaltszeit in unserer Klinik einen Mund-Nasen-Schutz. Alternativ können Sie auch eine Alltagsmaske tragen.
  • Unsere Mitarbeiter der Rezeption händigen Ihnen eine Maske aus, sollten Sie keine haben.
  • Halten Sie zu allen Patienten und Mitarbeitern 1,5m Abstand.
  • Desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten unserer Klinik sowie vor und nach Verlassen des Patientenzimmers. Auf alle unseren Stationen sowie im Klinikeingangsbereich stellen wir Desinfektionsmöglichkeiten zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass für eine erfolgreiche Händedesinfektion eine Einwirkzeit von 30 Sekunden notwendig ist.
  • Husten und Niesen Sie in die Ellenbeuge. Haben Sie in die Hand geniest oder gehustet, müssen Sie anschließend Ihre Hände desinfizieren.
  • Vermeiden Sie den Kontakt der Hände mit Augen, Mund und Nase.

Besucherregelung

  • Ab Montag, den 15. Juli 2020 darf jede Patientin und jeder Patient täglich 1 Stunde Besuch empfangen. Bei der Aufnahme müssen die Patientinnen und Patienten eine Person als möglichen Besucher definieren.
  • Bitte benutzen Sie zum Betreten der Klinik ausschließlich den Haupteingang.
  • Melden Sie sich bei den Mitarbeitern der Rezeption zum Abgleich der hinterlegten Besucherberechtigung.
  • Besuche dürfen 1x täglich für 1 Stunde zu folgenden Zeiten erfolgen:
    • Normalstation 14 bis 19 Uhr
    • Intensivstation 17 bis 18.30 Uhr
  • Sollte der Besuch von der definierten Person abweichen, so muss sich der Besucher an der Rezeption zusätzlich registreiren lassen. Somit können Besucher tageweise wechseln. Bitte beachten Sie, dass unabhängig von welcher Person, lediglich 1 Besucher pro Tag für 1 Stunde gestattet ist.
  • Bei Ankunft auf der Station bitten wir Sie sich im Stationszimmer anzumelden.