Veranstaltung

/ SHG-Kliniken Völklingen

Herz im Focus Spezial Psychokardiologie

Am 25. Juni 2022, 9 bis 16 Uhr im Kongresszentrum der SHG-Kliniken Völklingen

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,
seit nunmehr zwei Jahren bieten wir im Herzzentrum Saar eine psychokardiologische Anlaufstelle für stationäre und ambulante Herzpatienten an - mit steil steigender Nachfrage eine Erfolgsgeschichte in unserer Kardiologie und Kardiochirurgie. Dazu trägt auch die Verzahnung mit der Psychiatrie und Psychosomatik bei.

Ob mit koronarer Herzkrankheit und ausgeprägtem Risikoprofil, mit Myokarditis-, Arrhythmie oder Herzinsuffizienz, operiert oder wartend auf den Einbau eines Herz-Unterstützungssystems, alle Patientinnen und Patienten finden mit ihren Sorgen und Nöten Gehör und werden einer Therapie zugeleitet, sei sie nun sprechend, intervenierend oder medikamentös.

Wir freuen uns, Ihnen mit dem ersten psychokardiologischen Symposion an unserem Haus einen tieferen Einblick in dieses noch für viele Kolleginnen und Kollegen neue Gebiet der Kardiologie zu geben. Wir sind stolz, dass wir international bekannte Referentinnen und Referenten aus dem In und Ausland gewinnen konnten, die Ihnen einen Einblick in Pathophysiologie, Klinik und Behandlung geben.

Dr. med. Cem Özbek
Chefarzt der Medizinischen Klinik I,
Kardiologie und Angiologie

Informationen
Die Veranstaltung wird in Präsenz im Kongresszentrum stattfinden. Sie ist, bis auf die Teilnahme an den Workshops, kostenfrei. Die Teilnahme an den Workshops beträgt 50 Euro.
Die Anmeldung für die Veranstaltung sowie optional für die Teilnahme an den Workshops bitten wir bis zum 15. Juni 2022 über das Sekretariat der Psychokardiologie vorzunehmen.
CME Punkte sind beantragt. Bitte bringen Sie Ihren FLN-Barcode mit. Parkmöglichkeiten stehen Ihnen in unserem Parkhaus neben den SHG-Kliniken zur Verfügung.

Kontakt und Anmeldung
Sekretariat der Psychokardiologie
Hedi Schultheis
Telefon +49(0)6898/12-2895
h.schultheisthou-shalt-not-spamvk.shg-kliniken.de


Download Flyer (weitere Informationen)
Herz im Focus Spezial Psychokardiologie