Corona Pandemie

Fachklinik Tiefental/Therapeutisches Angebot/Rehabilitation

Zurzeit kann aufgrund der Coronapandemie keine Klinikführung in der Fachklinik Tiefental stattfinden. Wir informieren Sie jedoch gerne telefonisch über das therapeutische Angebot der Klinik und die Möglichkeit einer stationären bzw. teilstationären Rehabilitation.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Sekretariat unter der Telefonnummer +49(0)681/889-2516.
Ihre Telefonnummer wird notiert und Sie werden für ein Informationsgespräch zeitnah von dem Oberarzt Dr. med. Roland Gib oder der therapeutischen Leitung Dr. phil. Melanie Schmitz zurückgerufen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.
 

Wiederaufnahme der Rehabilitationsmaßnahmen im ATZ/RPK und in der Fachklinik Tiefental

Die Räumlichkeiten des ATZ/RPK und der Fachklinik Tiefental waren auf Anweisung der saarländischen Landesregierung Mitte März schrittweise geräumt worden. Hintergrund dieser rein präventiven Maßnahme war die Vorhaltung von Kapazitäten zur Behandlung von COVID-19-Patienten, falls diese benötigt werden sollten. Der Klinikbetrieb wird nun wieder aufgenommen, so dass wir wie in der Vergangenheit die Rehabilitationsmaßnahmen mit Ihnen gemeinsam erfolgreich absolvieren können. In der Klinik Tiefental erfolgen Neuaufnahmen ab dem 26. Mai und im ATZ/RPK ab dem 2. Juni. Für Rückfragen können Sie sich gerne an die ärztlichen Sekretariate bzw. an die Aufnahmekoordinationen der beiden Einrichtungen wenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.