AAA    Standort    

Geborgenheit durch Kompetenz und Freundlichkeit.

Druckersymbol  

FSJ weltweit

 

Seit 2019 bieten wir auch ein FSJ für Incomer, junge Menschen aus aller Welt, an. Dies ist bisher ausschließlich an den Einrichtungen der SHG möglich und umfasst 12 Plätze pro Jahr.

Voraussetzungen:
Um ein Visum zu bekommen, musst Du nachweisen, dass Du genug Geld in Deutschland hast (Mindesteinkommen). Wenn Du an unserem Programm teilnimmst, erhältst Du neben dem Taschengeld ein Arbeitgeberdarlehen und kostenfreie Verpflegung an der Einsatzstelle. Damit kannst Du bei
der Botschaft nachweisen, dass Du genug Geld in Deutschland hast, um davon zu leben. Du bekommst vor Deinem FSJ dafür alle notwendigen Unterlagen von uns.
Das Arbeitgeberdarlehen musst Du dann nach Deinem FSJ zurück bezahlen.
Bezahlen musst Du aber erst, wenn Du selbst Geld verdienst, z.B. in einer Ausbildung. Und Du musst nicht alles auf einmal bezahlen, sondern in kleinen Beträgen.
Wichtig ist, dass Du B1 Sprachniveau hast.

Unser Angebot:
Wir haben Wohnungen in Saarbrücken, Völklingen, Merzig, Idar-Oberstein und Baumholder gemietet. Die Wohnungen sind in der Nähe der Einsatzstellen.
Alle diese Wohnungen haben mehrere Zimmer. Diese Zimmer sind nicht so teuer und jeder hat ein eigenes Zimmer. Das Bad und die Küche benutzt man gemeinsam mit den anderen. So ist man abends und am Wochenende nicht alleine.
Außerdem kannst Du kostenfrei an einem Sprachkurs teilnehmen und erhältst bei erfolgreicher Prüfung das Zertifikat B2.

Für weitere Informationen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Kontakt

Claudia Thiel und Christina Pleyer-Rosenkranz
Großherzog-Friedrich-Str. 11
66111 Saarbrücken
Tel: +49(0)6 81/38912-32
Mobil: +49(0)173/6580-209 und +49(0)173/6580-502
EMail: zfd(at)shg-kliniken.de

Infomaterialien

Den aktuellen Flyer zum FSJ finden Sie hier.

Weitere Informa-tionen sind hier hinterlegt.