AAA    Standort    

Geborgenheit durch Kompetenz und Freundlichkeit.

Druckersymbol  

28_IO_Weinz neuer VD

 

Hendrik Weinz neuer Verwaltungsdirektor im Klinikum Idar-Oberstein

Im Gleichschritt unterwegs für das Klinikum: Geschäftsführer Bernd Mege und der neue Verwaltungsdirektor Hendrik Weinz (r.).

Idar-Oberstein. Mit Hendrik Weinz steht seit kurzem ein neuer Verwaltungsdirektor an der Spitze des Klinikums Idar-Oberstein und der Fachklinik Baumholder. Er folgte auf Bernd Mege, der seit 1. April neben Alfons Vogtel zum weiteren Geschäftsführer der Einrichtungen der SHG-Gruppe berufen wurde, zu der auch die Klinikum Idar-Oberstein GmbH gehört. Bernd Mege ist auch zukünftig in der Geschäftsführung für den Standort Idar-Oberstein verantwortlich.

Als Verwaltungsdirektor verantwortet Weinz das operative Tagesgeschäft und die Sicherung der wirtschaftlichen Grundlagen des Klinikums mit seinen rund 1.300 Mitarbeitern. Der 45-jährige gebürtige Idar-Obersteiner absolvierte nach Ausbildung und Tätigkeit in der Bankenbranche sein Studium zum Diplom-Betriebswirt an der Fachhochschule in Mainz. Seine Laufbahn im Krankenhauswesen begann er 1999 in Baden-Württemberg bei einem privaten Krankenhausträger. Seit Oktober 2001 ist er im Klinikum Idar-Oberstein tätig. Hendrik Weinz ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Niederwörresbach.

Bernd Mege sieht in der seit 2001 bewährten vertrauensvollen Zusammenarbeit eine gute Basis für die Bewältigung der zukünftigen Aufgaben. Zu den aktuellen Herausforderungen gehören die vorweggenommenen Baumaßnahmen wie die Intensivstation und die Zytostatikaufbereitung. Ziel des neuen Verwaltungsdirektors ist es, gemeinsam mit der Geschäftsführung die Gesundheitsversorgung der Menschen in der Region durch die Kliniken in Idar-Oberstein und Baumholder zukunftsfähig zu gestalten.

Foto: SHG
19.10.2017


Pressemitteilung - Download als PDF

Zurück zur Übersicht Pressemitteilungen