AAA    Standort    

Geborgenheit durch Kompetenz und Freundlichkeit.

Druckersymbol  

26. MZG Spuren Ausstellung

 

Durch das Kamera-Auge einen neuen Blick aufs Leben gewinnen

Mit Professor Wolfgang Werner, der das Photoatelier vor 20 Jahren ins Leben rief, freuen sich bei der Ausstellungseröffnung (v.r.) Dr. Martin Kaiser, Psychotherapeut Ralf Schmitt und Verwaltungsdirektor Christoph Schwarz.

Ausstellung in der Stadthalle zeigt Werke aus 20 Jahren Photoatelier im Klinikum Merzig

Bilder aus 20 Jahren Photoatelier im Klinikum Merzig sind zurzeit in der Stadthalle zu sehen. Die zahlreichen, meist von Patienten der Psychiatrischen Klinik gefertigten Fotografien zeigen Werke aus den vergangenen Jahren wie auch neue Arbeiten in der Auseinandersetzung mit aktuellen Themen.

„In der Klinik ist es wichtig, dass man sich wiederfindet“, sagte Psychiatrie-Chefarzt Dr. Martin Kaiser bei der Ausstellungseröffnung vor zahlreichen Gästen. „Schaffen, gestalten, etwas zustande bringen - das hat für kranke Menschen eine besondere Bedeutung“. Seit 20 Jahren besteht im Klinikum ein Atelier, in dem die Technik des Fotografierens von der Aufnahme bis zum fertigen Abzug gelernt werden kann. Ziel ist es, durch den spielerischen Umgang mit den Möglichkeiten des Fotografierens Kreativität, Neugier und die Lust auf eigene Gestaltung und Darstellung zu wecken.

„Außerhalb der üblichen ärztlichen Behandlung wird eine Möglichkeit geschaffen, Fertigkeiten und Fähigkeiten zu entdecken, zu entwickeln und mit einem anderen Selbstwertgefühl Krankheit und Probleme weiter anzugehen“, betonte Psychologe Ralf Schmitt, der das Atelier therapeutisch begleitet. Geleitet wird es von dem Fotografen Werner Goebel.

Begleitend zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen, in dem viele der ausgestellten Bilder wiederzufinden sind. Er ist für fünf Euro erhältlich. Die Ausstellung „Spuren“ kann noch bis Weihnachten in der Stadthalle besichtigt werden.

Foto: Harald Kiefer/SHG
10.11.2016


Pressemitteilung - Download als PDF

Zurück zur Übersicht Pressemitteilungen