Pressemitteilung

/ Klinikum Idar-Oberstein

Pflegepersonal des Klinikums erhält großzügige Sachspende

Monz Concepts und Haus- und Hofservice Darnell bringen mit Weihnachtspräsenten Freude in den Klinikalltag.

Idar-Oberstein. Die beiden Idar-Obersteiner Firmen, MMC - Martin Monz Concepts und Haus & Hofservice Sean Darnell bedachten das Pflegepersonal des Klinikums Idar-Oberstein vor Weihnachten mit einer Sachspende.

Vier große Präsentkörbe mit einer liebevollen Auswahl an weihnachtlichen Süßigkeiten wurden den Pflege-Teams der Stationen 25, 45 sowie 16 Intensiv und 22 Intensiv zuteil. Die Firmeninhaber, Martin Monz und Sean Darnell, haben mit dieser Geste ihre Wertschätzung für das Engagement all derjenigen, die seit Anbeginn der Corona-Pandemie mit der Versorgung von COVID 19-Patienten betraut sind, zum Ausdruck gebracht.

Im Namen der Klinikleitung nahmen die Stellvertretende Verwaltungsdirektorin, Diana Wolf- Schütz, und die kommissarische Pflegedirektorin, Julia Bauerfeld, die weihnachtlichen Präsentkörbe in Empfang und bedankten sich ganz herzlich für die großzügige Zuwendung.


Download Pressemitteilung
Pflegepersonal des Klinikums erhält großzügige Sachspende

Die Stellvertretende Verwaltungsdirektorin, Diana Wolf-Schütz, Martin Monz, MMC – Martin Monz Concepts, Sean Darnell, Haus- und Hof-Service Darnell, sowie die kommissarische Pflegedirektorin, Julia Bauerfeld beim Empfang der Präsentkörbe (v.l.n.r.). Foto: SHG