Pressemitteilung

/ Klinikum Idar-Oberstein

500. Baby im Klinikum Idar-Oberstein geboren

Idar-Oberstein. Die Geburtshilfe am Klinikum Idar-Oberstein meldet die 500. Geburt für dieses Jahr. Dafür suchte sich die kleine Hailey Philips die frühen Morgenstunden des 20. September 2020 aus. Genau um 2.22 erblickte sie gesund und munter mit einer Körperlänge von 53 Zentimetern und einem Geburtsgewicht von 3.435 Gramm das Licht der Welt. Der Mama geht es ebenfalls ausgezeichnet. Mit ihren Eltern Janina Philips und Derek Schmitt wird Hailey zukünftig in Niederbrombach wohnen.

Für das Jahr 2020 rechnen Verwaltungsdirektor Hendrik Weinz und Chefarzt Stefan Stein wieder mit einem geburtenstarken Jahrgang im Klinikum. Denn wie im Vorjahr wurde das 500. Baby im September in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe geboren. Mehr als 200 weitere Geburten folgten bis Jahresende 2019. „Wir sind gespannt, ob wir die Zahl von 700 Geburten im zweiten Jahr in Folge erreichen“ so Verwaltungsdirektor Hendrik Weinz und ergänzt: „Aber schon jetzt ist absehbar: Die Hebammen, Ärzte und das Pflegeteam werden weiterhin alle Hände voll zu tun haben“.


Download Pressemitteilung
500. Baby im Klinikum Idar-Oberstein geboren

Zur Geburt ihrer Tochter Hailey gratulieren der stolzen Mama Janina Philips (v.l.n.r.) die Kinderkrankenschwestern Daria Gryp und Julia Fröhner, Assistenzarzt Felipe Andreas Bejar Recalde und der Abteilungsleiter in der Pflege Alexander Franzmann. Bild: SHG